fbpx

Welche Argumente sprechen für ein Elektrofahrzeug? 

Welche Argumente sprechen für ein Elektrofahrzeug?

Es ist einfacher zu fahren
Während ein Elektroauto wie ein Auto mit Automat zu fahren ist, haben die meisten Autos mit Verbrennungsmotor eine Gangschaltung.

Ein Elektroauto ist umweltfreundlicher
Elektroautos im Betrieb sind praktisch emissionsfrei. Was das Abgasproblem gerade in den Großstädten und Metropolen (Stichwort: SMOG) sichtbar verbessern würde.

Bessere Beschleunigung
Vorteile eines Elektroautos beschleunigt wie ein Sportwagen. Beispiel: Ein Tesla S beschleunigt auf 100 km/h in ca. 2,6 Sekunden.

Der Wirkungsgrad des Elektromotors ist höher
Während der Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotor bei ca. 40% liegt, erreicht der Elektromotor einen Wirkungsgrad von über 90% .

Die Erhaltungskosten für ein Elektroauto sind niedriger
Aufgrund ihrer einfacheren technischen Ausstattung – ein Elektroauto hat 90mal weniger bewegte Teile als ein Verbrennungsmotor – ist der Wartungsaufwand gering.

Unabhängige Energieversorgung
Statt von Erdöl-Importen aus unsicheren Staaten abhängig zu sein, kann der Strom und damit die Antriebsenergie mit Solarzellen erzeugt werden.

Die meisten Autofahrten sind kurz
Laut Statistik legt ein Autofahrer im Durchschnitt 42 km zurück, die meisten Fahrten überschreiten eine Länge von 15 Kilometer nicht.

Mehr Sicherheit
Da bei den meisten Elektroautos sind die Batterien am Boden eingelagert sind, liegt der Schwerpunkt des Autos weit unten. Daher ist die Gefahr des Kippens oder Überschlagens weit geringer als bei einem herkömmlichen “Benziner”.

Und welche Gegenargumente gibt es?

Es ist umständlich den Akku zu laden
Während normales Tanken von Benzin nur wenige Minuten dauert, braucht ein Akku mindestens 20 Minuten und es gibt noch kein flächendeckendes Netz von Schnellladestationen. Dies ist vor allem bei langen Fahrten ein großer Nachteil.

Schnelles Fahren kostet viel Energie
Ein Verbrennungsmotor ist bei hohen Geschwindigkeiten effektiver, hier verbrauchen Elektroautos sehr viel Energie.

Elektroautos sind in der Summe nicht energieeffizienter
Auch wenn die Antriebsenergie umweltfreundlich ist, so ist dies weder der Herstellung noch die Entsorgung der Batterien. Auch wird die derzeit benötigte Zusatzenergie von Elektroautos teilweise mit Atomstrom oder Strom aus Kohlekraftwerken hergestellt.

Die Anschaffung eines Elektroautos ist teuer
Ein Problem derzeit sind die hohen Anschaffungskosten für ein Elektroautos.

Die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln wäre sinnvoller
Das Elektroauto ist wiederum ein Vertreter des Individualverkehrs, die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn wäre weitaus sinnvoller.

Ist der Akku leer, braucht man den Pannendienst
Während Verbrennungsmotoren mit Benzin oder Diesel nachgefüllt werden können, muss bei einem Elektroauto bei leerem Akku der Pannendienst geholt werden.

Sie sind überzeugt von den Vorteilen eines Elektroautos?
Unsere Elektrofahrzeuge von Volkswagen wie der all-electric VW ID.3 und der VW ID.4 macht Ihnen das Umsteigen leicht. Weitere Elektrofahrzeuge von BMW, Tesla, Ford und Renault finden Sie ebenfalls bei uns im Angebot.